Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Leckeres zum Löffeln im Café des Seniorenzentrums

Am Donnerstag, 19. Oktober startet im Seniorenzentrum Bildung + Kultur wieder die Suppensaison. Dies genau einen Monat vor dem „Tag der Suppe“ in Deutschland.


Diesen gibt es tatsächlich und er wird immer am 19. November begangen. Zugegebenermaßen hat ihn das Seniorenzentrum zwar nicht erfunden, jedoch erfreut sich die „Suppe im Café" dort seit Jahren großer Beliebtheit. Daher können sich Suppenliebhaber, egal welchen Alters, auch diesen Herbst und Winter immer donnerstags eine kleine Auszeit vom Alltag gönnen.

Ehrenamtliche Köchinnen und Köche schwingen die Kochlöffel und zaubern kulinarische Köstlichkeiten. Zum Auftakt am 19. Oktober gibt es eine arabische Linsensuppe. Dann folgt am 26. Oktober eine Bohnen-Suppe wahlweise mit Fleischklößchen. Am 2. November steht eine Maissuppe wahlweise mit Shrimps auf dem Speiseplan und am 9. November wird eine chinesische Gemüsesuppe mit Hühnerfleisch serviert.

Weitere Termine in diesem Jahr sind der 16. / 23. / 30. November sowie der 7. und 14. Dezember.


Die Suppen gibt es von 12 bis 13.30 Uhr, solange der Vorrat reicht. Der Unkostenbeitrag ist je 2,50 Euro.

Die Suppensaison geht im Neuen Jahr ab dem 18. Januar bis voraussichtlich Mitte März weiter.

Weitere Informationen im Seniorenzentrum Bildung + Kultur, Obere Laube 38, Tel: 07531-9189834.

 



Zuletzt aktualisiert am: 12.10.2017

Ende Inhaltsbereich